Triebner_0116.jpg

Über mich

Ich wurde 1986 in Coburg geboren und bin in Hof aufgewachsen, wo ich 2005 Abitur gemacht habe. Während meines Romanistik- und Germanistikstudiums bin ich für ein Erasmus-Jahr nach Paris gegangen und lebe seitdem in Frankreich, zunächst in Paris, seit 2011 in Straßburg, wo ich seit einigen Jahren als freie Übersetzerin vom Französischen ins Deutsche arbeite.

Aufgrund meiner Liebe zu Büchern und zu Literatur habe ich außerdem einen Master in Literaturübersetzung angeschlossen.

Im November 2020 wurde meine erste Romanübersetzung veröffentlicht – Max Lobes „La Trinité bantoue“, erschienen unter dem Titel „Drei Weise aus dem Bantuland“ im Austernbank Verlag, München.

Das Werk wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als eines der 10 besten Independent-Bücher Bayerns gekürt.

Im August 2022 folgte die Veröffentlichung meiner Übersetzung von Max Lobes "Confidences" unter dem Titel "Vertraulichkeiten" im Akono Verlag Leipzig.

MEINE AUSBILDUNG :

 

2005 Allgemeine Hochschulreife, Schiller-Gymnasium Hof

 

2005-2009: Bachelor in Romanistik und Germanistik

Universität Bayreuth, 2006/2007 Erasmus, Universität Paris-Sorbonne (Paris IV)

 

2009-2011: Master in Europäischen Angelegenheiten

Universität Paris-Sorbonne (Paris IV)

 

2019-2020: Master in Literarischer Übersetzung Französisch - Deutsch

Universität Straßburg, Institut de Traducteurs, d’Interprètes et de Relations Internationales (ITIRI)